Diesen Freitag, 21. September 2012, startet der 5. Frankfurter Gold Cup. Bis zum 23. September 2012 kämpfen sechs Teams der Spielklasse +1 bis +4 auf dem Poloplatz in Frankfurt/Nied um den Sieg.

Die ersten Chukker beginnen am Freitag um 13.30 Uhr. Im ersten Spiel treffen Bernd Hotz (0), Michael Schlarmann (0), Michael Fass jr. (+1) und Michael Fass sen. (+1) vom Team Prinz von Hessen auf Uwe Scherer (-2), Laura Gissler-Weber (0), Juan Correa (+3) und Bernhard Schurzmann (0) vom Team Wempe. Beide Teams starten dabei für den Frankfurter Polo-Club.

Der Eintritt zu den Spielen und in den öffentlichen Bereich des Turniers ist kostenlos. Als Charity-Partner des Frankfurter Gold Cup konnte in diesem Jahr das Projekt Verein Schmetterling e.V. gewonnen werden. Unter der Schirmherrschaft von Ursula Bouffier, der Gattin des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, kümmert sich der Verein um Menschen mit der Diagnose Krebs, um ihnen und ihren Angehörigen eine frühzeitige psychoonkologische Betreuung zu ermöglichen.

Markus Eisele, Geschäftsführer des Veranstalters Polo Sport GmbH: „Wir freuen uns besonders, mit dem Projekt Schmetterling einen Verein mit lokalem Bezug gefunden zu haben. Wir hoffen, mit dem Frankfurt Gold Cup eine Plattform zu bieten, die dem Projekt Schmetterling viele Spenden vermittelt.“


Die Teams:
Frankfurter Sparkasse 1822 Private Banking (+4)
Johanna Droste (-1)
Philipp Stolberg (+1)
Beto Farias (+3)
Dominic Vockrodt (+1)

Polo Sport GmbH Events & Consulting (+1)
Estelle Wagner (-1)
Yves Wagner (0)
Alex Ludorf (-1)
Bernardo Podesta (+3)

Wempe (+1)
Uwe Scherer (-2)
Laura Gissler-Weber (0)
Juan Correa (+3)
Bernhard Schurzmann (0)

Prinz von Hessen (+2)
Bernd Hotz (0)
Michael Schlarmann (0)
Michael Fass jr. (+1)
Michael Fass sen. (+1)

hajo – Polo & Sportswear (+2)
Dr. Dele Iversen (0)
Dr. Christian Bormann (-1)
Nacor Quiroga (+3)
Bernhard Niederhammer (0)

BrokersClub (+3)
Dr. Thomas Grau (-1)
Steffi von Pock (0)
Dominik Velazquez (+2)
Beto Ricomini (+2)


www.polo-club-hessen.com